Web

 

Stiftung Warentest: Telefonieren im Internet ist selten billiger

28.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Stiftung Warentest hat beim Telefonieren im Internet deutliche Mängel ausgemacht. Vielfach ließe sich mit dem Online-Anruf kein Geld einsparen, zudem sei die Sprachqualität oft schlecht, schreibt die Stiftung in der August-Ausgabe ihrer Zeitschrift "test".

Wer sonst mit günstigen Vorwahlen telefoniere, spare kaum oder zahle sogar mehr. Die Werbung nach dem Motto "Telefonieren ab 0 Cent pro Minute" verschweige die Telefon-Grundgebühr und die Kosten für einen schnellen Internet-Anschluss. (dpa/tc)