Web

 

Stallman erhält Preis

20.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Richard Stallman, Präsident der Free Software Foundation und Triebfeder des Gnu-Projekts, ist der "Yuri Rubinsky Memorial Award" verliehen worden. Die jährlich vergebene Auszeichnung der "Yuri Rubinsky Insight Foundation" würdigt die "Leistungen eines Menschen für den Aufbau und die Pflege der globalen Informations-Infrastruktur", wie es in der Begründung hieß. Pikantes am Rande: Die 10 000 Dollar Preisgeld der Auszeichnung wurden von den Unternehmen Sun Microsystems und Microsoft gestiftet – Firmen, die Stallman seit Jahren mit seiner Open-Source-Bewegung attackiert. Dazu der Preisträger: "Ich denke, es geht in Ordnung, wenn ich das Geld der Companies annehme. Aber nur, solange ich es nicht für die Entwicklung proprietärer Software nutze."