Web

 

ST Microelectronics übernimmt Arithmos

19.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der französisch-italienische Halbleiterkonzern ST Microelectronics (früher SGS Thomson) will den kleinen US-Konkurrenten Arithmos aus dem kalifornischen Santa Clara für rund 43 Millionen Dollar übernehmen. Die Amerikaner sind spezialisiert auf Steuerelektronik für Flat-Panel-Bildschirme. Beide Unternehmen rechnen damit, daß der Deal bereits im kommenden Monat abgeschlossen werden kann.