Für Windows Mobile

Spb Online soll 3G richtig ausnutzen

04.09.2008
Spb Software hat auf der ITU Telecom Asia in Bangkok seine Service-Sammlung "Spb Online" vorgestellt.
Der Startbildschirm von Spb Online (ohne Branding)
Der Startbildschirm von Spb Online (ohne Branding)

Spb Online ist zunächst nur für Mobilfunk-Netzbetreiber erhältlich und soll diesen ermöglichen, mehr Umsatz mit Kunden zu machen, die 3G/UMTS mit einem Smartphone unter Windows Mobile nutzen. Spb Online umfasst mobiles Fernsehen, Online-Radio, Nachrichten, Wetter, Online-Spiele sowie einen On-Device-Katalog und versteht sich dabei als zentraler Einstiegspunkt für diese datenintensiven Services.

Spb verspricht den Carriern höheren Umsatz pro Kunde (ARPU) und bietet ihnen die Möglichkeit, Inhalte und UI von Spb Online umfassend anzupassen. CEO Sebastian-Justus Schmidt sieht in Spb Online "ein strategisch wichtiges Produkt für die Branche".

Für Endkunden soll Spb Online zu Ende des Jahres verfügbar sein. Mehr Informationen gibt es auf der Website des Herstellers.