Im Web vorbestellbar

Sony Xperia P und Xperia U ab Mai angeblich im Handel erhältlich

20.04.2012
Anfang nächsten Monats sollen die Modelle Xperia P und Xperia U von Sony in den Handel kommen. In Großbritannien können die kleinen Geschwister des Xperia S bereits vorbestellt werden.
Sony hat die neuen Xperia-Modelle (hier das Xperia P) auf dem Mobile World Congress vorgestellt.
Sony hat die neuen Xperia-Modelle (hier das Xperia P) auf dem Mobile World Congress vorgestellt.
Foto: Sony

Sony bringt Berichten zufolge in Kürze das Xperia P und das Xperia U in Europa auf den Markt. Die Modelle sind neben dem Xperia S die ersten Produkte, die das Unternehmen nach der Integration von Sony Ericsson unter eigenem Namen vorgestellt hat. Nach Angaben des britischen Online-Shops Clove sind sie ab der Woche vom 7. Mai bis 13. Mai erhältlich. Als Preis gibt der Händler für das Xperia P 330 britische Pfund an (rund 400 Euro), beim Xperia U sind es 170 Pfund (ca. 200 Euro). Deutsche Händler nennen Liefertermine ab 20. Mai für die beiden Geräte und Preise ab 365 bzw. 225 Euro ohne Vertrag.

Das Xperia P sieht dem Xperia S sehr ähnlich, ist aber kleiner. Das liegt unter anderem an dem transparenten Streifen unter dem Display. Der Touchscreen hat eine Größe von 4 Zoll und eine Auflösung von 960 x 540 Pixel. Sony verwendet für das Xperia P eine neue Display-Technologie namens White Magic, die es heller leuchten lässt und im Sonnenlicht besser ablesbar macht.

Das Xperia P wird von einem Dual-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1 Gigahertz angetrieben, hat eine 8-Megapixel-Kamera und unterstützt neben Wlan, GPS, Bluetooth und HSPA auch den Funkstandard NFC für Bezahl- und Ticketing-Dienste. Als Betriebssystem läuft auf dem Xperia P allerdings noch das ältere Android 2.3 Gingerbread statt der aktuellen Version Android 4.0 ICS. Die Technik ist in ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium verpackt. Schlechten Empfang muss der Nutzer trotzdem nicht befürchten, denn Sony hat die Antenne für das Telefon im durchsichtigen Kunststoff-Streifen integriert.

Das Xperia U ist das derzeit kleinste Modell der neuen Xperia-NX-Rehie von Sony. Der Hersteller hat es mit einem 3,5 Zoll großen Touchscreen ausgestattet, der eine Auflösung von 480x854 Pixel besitzt, einem 1 Gigahertz schnellen Dual-Core-Prozessor, einer 5-Megapixel-Kamera und 8 Gigabyte internem Speicher. Dazu gibt es GPS, Bluetooth, Wlan und HSPA. Wie beim Xperia P läuft auf dem Telefon derzeit noch Android 2.3 Gingerbread.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Mobile & Apps' bestellen!