Web

 

Siemens-Tochter Unisphere kauft Broadsoft

23.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Netzwerktochter des Münchner Siemens-Konzerns, Unisphere Networks Inc., übernimmt das amerikanische Software-Unternehmen Broadsoft Inc. Durch die Akquisition will Unisphere das Geschäft mit integrierten Lösungen für die Übertragung von Sprache und Daten weiter ausbauen. Insiderkreisen zufolge bestreitet Unisphere den Kaufpreis mit 5,7 bis 7,5 Millionen Aktien, die zum Wert von 20 bis 22 Dollar emittiert werden sollen. Die Übernahme bedarf noch der Zustimmung der Aufsichtsräte beider Unternehmen.