Web

 

SGI: Neuer Europa-Chef für Professional

06.11.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - SGI hat seine bisher in Großbritannien angesiedelte Verantwortung für Customer-Services und Professional-Services für Europa, Nahost und Afrika in deutsche Hände übertragen. Verantwortlich ist ab sofort Horst Assmann (47), der den Titel "Director Emea Technology Solutions" trägt.

Assmann gehört SGI seit Gründung der deutschen Unternehmenstochter an und hatte zuvor im Bereich Kundendienst Management-Funktionen inne, zuletzt als Director Customer Services Operations Emea. In der jetzigen Position leitet Assmann ein von ihm neu formiertes Team. Der Wechsel der Management-Position von England nach München wird mit der wachsenden Bedeutung Deutschlands für die europäischen SGI-Aktivitäten begründet.

Horst Assmann
Horst Assmann

Assmann hat Elektrotechnik an der TU in Braunschweig studiert und dort das Ingenieurdiplom erworben. (hk)