Cybersecurity Demonstration Center

Security-Anbieter eröffnen Testlabor im Fraunhofer-Institut

Simon verantwortet als Program Manager Executive Education die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT. Zuvor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
CSC, HP, EMC/RSA, McAfee und Sourcefire simulieren gemeinsam Cybergefahren - in einem Fraunhofer-Testcenter in Berlin.

Seit der vergangenen Woche ist das "Cybersecurity Demonstration Center" (CDC) in den eGovernment-Labors des Fraunhofer-Instituts für Offne Kommunikationssysteme (FOKUS) in Berlin zu finden. CSC, HP, EMC/RSA, McAfee und Sourcefire wollen die vom Forschungsinstitut bereitgestellte Infrastruktur nutzen, um virtuelle Bedrohungen zu simulieren und Gegenstrategien zu entwickeln.

Angreifer in Sicht? Das neue CDC versteht sich auch als Früherkennungssystem.
Angreifer in Sicht? Das neue CDC versteht sich auch als Früherkennungssystem.
Foto: Fotolia.com, kaipity

"Die Grundlagen für Vertrauen, Datenschutz und Sicherheit ändern sich kontinuierlich. Wichtig sind hierbei Systeme, die in der Lage sind, auf die Gefahren zu reagieren und flexibel zu interagieren, " so Radu Popescu-Zeletin, Leiter des Fraunhofer FOKUS, im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung. "Wir müssen die Motivation von Cyber-Angriffen verstehen", erklärt Carlos Solari, Global Vice President Cyber Security Technology and Services bei CSC. "Unternehmen müssen Informationen rund um die Uhr sammeln und analysieren, um tatsächlich Sicherheit für eine Organisation garantieren zu können."

Im Vordergrund des CDC stünden die Risikoanalyse und der richtige Einsatz verschiedener Sicherheits-Werkzeuge, berichtet Hugh Njemanze, CTO von HP Enterprise Security. "Eine Security-Strategie haben heißt: das Unternehmens-Risiko bewerten und die Werkzeuge so einsetzen, dass sie diese Risiken minimieren. Und es heißt: weniger Werkzeuge effektiver einsetzen, ihre Funktionsweise genau verstehen und sie miteinander kombinieren, sodass sie ihre Wirkung gegenseitig verstärken." Im Rahmen des CDC soll der von den Herstellern beworbene Ansatz "Cybersecurity as a Service" nun weiteren Zuspruch erfahren.