Web

 

SCM-Forum auf Computerwoche online

26.09.2001

IN EIGENER SACHE - Alle reden von Supply-Chain-Management (SCM), aber Erfolgsgeschichten haben zumindest hierzulande noch Seltenheitswert. Von einer SCM-Euphorie kann in Deutschland wahrlich keine Rede sein: Nach einer aktuellen Untersuchung der Meta Group hat bislang nicht einmal ein Drittel der deutschen Firmen eine SCM-Lösung im Einsatz. Dabei könnten Unternehmen nach Ansicht der Analysten etwa ein Fünftel ihrer Transportkosten einsparen, würden sie - mit Hilfe firmenübergreifender Planungs- und Ausführungssysteme - ihre Bestell- und Lieferprozesse koordinieren. Insgesamt ließen sich die Kosten der Supply-Chain um die Hälfte - in Einzelfällen sogar um 80 Prozent - senken.

Was hindert Unternehmen also daran, SCM-Lösungen einzusetzen? Liegt es an dem hohen organisatiorischen und technischen Aufwand, der mit solchen Projekten verbunden ist? Halten die am Markt erhältlichen Tools nicht das, was sie versprechen? Oder mangelt es schlicht und ergreifend an überzeugenden Argumenten seitens der SCM-Anbieter?

Wir würden es gerne von Ihnen erfahren. Dazu laden wir Sie ein in unser Forum. Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion.