Web

 

SBS übernimmt Vogt-electronic-IT komplett

31.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Wittener Vogt electronic GmbH übergibt ihre komplette IT an Siemens Business Services (SBS). Der Vertrag läuft über fünf Jahre und hat nach Angaben der Siemens-Tochter ein Volumen von über sieben Millionen Euro. Zuvor hatte SBS bereits die SAP- und EDI-Systeme des Anbieters von elektronischen Systemkomponenten und Subsysteme betreut. Vogts Leiter Infrastrukturdienste Matthias Metz erklärte, seine Firma erhoffe sich von dem Outsourcing mehr Flexibilität sowie eine nachhaltige Senkung der IT-Kosten. (tc)