Web

 

SAP und Sema arbeiten zusammen

03.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das britische Software- und IT-Beratungshaus Sema Group hat nach eigenen Angaben ein globales strategisches Kooperationsabkommen mit der Walldorfer SAP AG geschlossen. Beide Unternehmen wollen gemeinsam Softwarelösungen für den Personenverkehr entwickeln, wobei anfänglich der Schwerpunkt auf dem öffentlichen Nahverkehr liegen soll.