Web

 

SAP-Chef Kagermann hält weiter Ausschau nach Zukaufmöglichkeiten

17.11.2005
Der Softwarekonzen SAP hält weiter nach Akquisitionsmöglichkeiten Ausschau.

Im Vordergrund stehe dabei weniger eine Ausweitung des Umsatzes oder des Marktanteils, sondern viel mehr die Technologie eines Unternehmens, sagte Vorstandschef Henning Kagermann am Donnerstag auf einer Branchenkonferenz in Barcelona. SAP ist der größte Anbieter von Unternehmenssoftware vor der amerikanischen Oracle Corp.

Die Walldorfer hatten in den vergangenen Monaten eine Reihe von Gesellschaften übernommen, darunter Triversitiy und Lighthammer Software. Stärken will Kagermann unter anderem den Bereich Bankensoftware.

Der Vorstandschef erwartet weiter hohe Wachstumsraten in Asien und Nordamerika. Europa werde auch zulegen, allerdings langsamer als die USA und Asien, sagte er. Das kommende Jahr steht für SAP ganz im Zeichen von Wachstum. Für den Ausbau des Marktanteils will Kagermann Abschläge bei der Marge akzeptieren. (dpa/tc)