Gadget des Tages

Samsung NX200 - Systemkamera mit 20,3 Megapixeln

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Samsungs neue NX200 punktet mit 20,3 Megapixel CMOS-Sensor und schnellem Autofokus.

Wer sich auf die Suche nach einer neuen Digitalkamera macht, sieht sich einer Unzahl an Modellen und Klassen gegenüber. Ist man auf zumindest semiprofessionelle Ergebnisse angewiesen, bieten Systemkameras einen guten Kompromiss. So sind sie ähnlich leicht zu bedienen wie Kompakt- und Bridgekameras, bieten aber mehr Einstellmöglichkeiten und auswechselbare Objektive. Einen neuen interessanten Kandidaten aus dieser Kameraklasse hat Samsung jetzt mit seiner NX200 vorgestellt.

Die NX200 verfügt über einen 20,3 Megapixel CMOS-Sensor und einen mit 100 Millisekunden sehr schnellen Autofokus. Neben der sogenannten i-Function, die automatisch nach der bestmöglichen Kameraeinstellung sucht, lassen sich alle wichtigen Einstellungen auch manuell regeln. Neben dem Standartobjektiv sind unter anderem ein Superzoom, eine Makro-Objektiv für Nahaufnahmen sowie ein Ultraweitwinkel-Objektiv als Zubehör erhältlich.

Die NX200 soll laut Hersteller noch diesen Monat für UVP 849 Euro im Handel erscheinen.