Web

Web/Call-Center-Integration

"Rückrufaktion" bei Mercedes-Benz USA

22.09.1998
Von 
Web/Call-Center-Integration

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Ein interessantes Marketing-Konzept namens "Teleweb" hat die US-Niederlassung von Mercedes-Benz auf ihrer neuen Website www.mbusa.com realisiert:

Auf bestimmten Bereichen der Seite (etwa in der Rubrik Service/FAQs) ist ein Button mit der Aufschrift "Rufen Sie mich kostenlos an" zu sehen. Wer diesen anklickt, kann in einem Eingabeformular seine aktuelle Telefonnummer eingeben, die direkt an ein Call-Center weitergereicht wird. Daraufhin meldet sich ein Daimler-Mitarbeiter beim Interessenten und steht diesem Rede und Antwort. Damit soll die Interaktivität des Web-Besuchs deutlich gesteigert werden. Der Automobilhersteller untersucht bereits, ob sich die Web-Telefonie-Integration auch in anderen Bereichen seines Internet-Auftritts sinnvoll nutzen läßt. Chris Denove, Berater bei J.D. Power & Associates aus dem kalifornischen Agoura Hills, hält das Konzept für gelungen: "Was Mercedes macht, ist ein perfekter Schritt in die richtige Richtung – weg von der bloßen Werbung und hin zu mehr Interaktivität."