Web

 

Registrierung für Oracle Exchange eröffnet

26.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bereits jetzt können sich Firmen bei der Business-to-Business-Initiative "Oracle Exchange", die ab Ende Januar 2000 online sein wird, kostenlos registrieren. Der Datenbankspezialist Oracle hat mit diesem Dienst einen Online-Marktplatz geschaffen, auf dem Unternehmen aller Branchen Waren und Dienstleistungen anbieten können. Hier können Firmen zu den über 270 Lieferanten, Distributoren und Content-Service-Provider von Oracle und zu anderen Anbietern Kontakt aufnehmen. Das erste große diesbezügliche Abkommen schloß Oracle vor kurzem mit der Ford Motor Company. Oracle Exchange wird hierbei als Backbone für "Autoxchange" dienen, einem Online-Lieferantennetzwerk für Zulieferer der Autoindustrie (CW Infonet berichtete).