Web

 

Red Hat will zusätzliche vier Millionen Aktien emittieren

07.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Linux-Spezialist Red Hat will zusätzlich vier Millionen Aktien auf den Markt bringen. Die Anteilscheine sollen für 95 Dollar zu haben sein. Im Januar war noch von einem Verkaufspreis von 124 Dollar die Rede gewesen. Der Börsenliebling Red Hat hatte in den letzten Tagen einen beachtlichen Kursrückgang von 14 Prozent auf zuletzt 92 Dollar zu verkraften. Der Rückgang kam nachdem der Wettbewerber VA Linux den ebenfalls im Linux-Umfeld tätigen Web-Dienstleister Andover.net. für 913,3 Millionen Dollar übernommen hat.