Web

 

Red Hat kündigt Portal Server an

07.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Linux-Distributor Red Hat will im Mai einen Portal Server auf den Markt bringen. Im Paket mit der Version 5.2 der hauseigenen "Content Management Solution" (CMS) wird die Software unter der Bezeichnung "Red Hat Enterprise Application Suite" angeboten. Die Anwendungen laufen auf den Enterprise-Linux-Versionen des Herstellers und werden mit Support-Angeboten des "Red Hat Network" gebündelt. Als Referenzkunden für die CMS gibt der Hersteller die Deutsche Post und den französischen Einzelhandelsriesen Carrefour an. Die Software basiert auf Technologie des im Dezember 2002 übernommenen Unternehmens ArsDigita, sagte Ed Boyajian, Chef der Enteprise-Applikationsabteilung bei Red Hat. Die Preise für CMS 5.2 und Portal Server 1.0 sind noch nicht bekannt. (lex)