Web

 

Ray Lane: Ich bleibe bei Oracle

27.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ray Lane, als President und COO (Chief Operating Officer) zweiter Mann hinter Larry Ellison beim Datenbankanbieter Oracle, erfreut sich derzeit großer Beliebtheit. Er wurde jüngst mehrfach als potentieller Nachrücker auf den Chefsesseln von Eckhard Pfeiffer (Compaq, schon frei) und Lewis Platt (Hewlett-Packard, bald frei) in Gespräch gebracht. Lane hält das aber für zuviel der Ehre. "Ich möchte gern bei Oracle bleiben", wiegelte der COO ab. "Ich weiß schon, ich stehe immer auf dieser kurzen Kandidatenliste."