Web

 

Rational-Aktie steigt nach Gewinnwarnung

05.04.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ungeachtet der am Dienstag veröffentlichten Gewinnwarnung von Rational Software Corp. für das vierte Fiskalquartal (Ende: 31. März 2001) stieg die Aktie des auf OO-Entwicklungs-Tools spezialisierten Anbieters am Mittwoch um 69 Cent auf 14,63 Dollar. Das Unternehmen rechnet im vierten Quartal mit einem Umsatz von 240 bis 245 Millionen Dollar. Den Gewinn pro Anteilschein schätzt Rational Software nach vorläufigen Berechnungen auf 20 bis 22 Cent je Aktie. Analysten prognostizieren einen Umsatz von 252 Millionen Dollar bei einem Gewinn von 22 Cent pro Aktie. Der Anbieter hatte am Dienstag außerdem angekündigt rund 10 Prozent der Belegschaft zu entlassen.

Für die zweite Hälfte des laufenden Geschäftsjahres rechnet Rational Software mit einer Verbesserung der Ergebnisse. Der Umsatz soll dem Unternehmen zufolge im aktuellen Geschäftsjahr zwischen 900 und 950 Millionen Dollar betragen. Der Gewinn je Aktie werde bei 50 bis 60 Cent liegen.