Web

 

Qype streicht Risikokapital ein

28.09.2006
Geschäftsmodelle im Bereich Web 2.0 ziehen auch in Deutschland interessierte Investoren an.

Das Hamburger Startup Qype, ein deutschlandweites lokales Branchenbuch mit Kommentarfunktionen und damit ein reinrassiges Kind des Web-2.0-Trends, hat seine erste Finanzierungsrunde abgeschlossen. Die Venture-Capital-Unternehmen Advent Venture Partners und Partech International finanzieren gemeinsam mit mehreren Business-Angels einen "deutlich siebenstelligen Betrag" in die Firma. Qype hat im April 2006 seine Arbeit aufgenommen. Gründer und Chef ist Stephan Uhrenbacher, der den Travelchannel gestartet hat und für Lastminute.com sowie DocMorris tätig war. (ajf)