Web

 

Qualitätsstandards für Online-Befragungen

30.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Als Leitlinie für die Durchführung von Erhebungen via Internet hat der Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute (ADM) die "Standards zur Qualitätssicherung für Online-Befragungen" herausgegeben. Darin werden die allgemeinen Qualitätsstandards der Markt- und Sozialforschung im Hinblick auf wissenschaftliche Befragungen über das Internet als spezifische Technik der Datenerhebung konkretisiert. Die in Zusammenarbeit mit drei weiteren Arbeitsgemeinschaften aus der Sozial- und Online-Forschung entwickelten Standards sollen es vor allem den Auftraggebern ermöglichen, die Qualität verschiedener Forschungsangebote zu erkennen und zu vergleichen.