Huawei Ascend D Quad

Quad-Core-Smartphone verspätet sich deutlich

16.04.2012
Ursprünglich sollte das erste Quad-Core-Smartphone von Huawei im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen, inzwischen wird das dritte Quartal als Termin für den weltweiten Marktstart angesteuert.
Immer langsam mit den jungen Pferden? Huawei-Figur auf Mobile World Congress.
Immer langsam mit den jungen Pferden? Huawei-Figur auf Mobile World Congress.

Auf dem Mobile World Congress im Februar hatte Huawei stolz verkündet, das Ascend D Quad werde mit dem selbst entwickelten Quad-Core-Chip das schnellste Smartphone der Welt. Inzwischen ist klar: Es mag schnell sein, aber schnell auf den Markt kommt es nicht. So wurde jetzt wurde der Marktstart auf das dritte Quartal verschoben, Gründe für die Verspätung nennt das Unternehmen nicht.

Das Huawei Ascend D Quad
Das Huawei Ascend D Quad
Foto: Huawei

Außerdem wird die ursprünglich vorgesehene schwächere Version des Huawei Ascend D Quad wegfallen. Bei der Vorstellung des Quad-Core-Smartphones hieß es noch, es werde eine auf 1,2 Gigahertz getaktete Version geben und eine schnellere Variante mit 1,5 Gigahertz. Aktuell findet man auf der Homepage des Herstellers nur noch die schnellere Version, Huawei Deutschland bestätigte auf Anfrage den Verzicht des Herstellers auf die 1,2-Gigahertz-Variante.

Weiterhin im Programm bleiben die beiden Versionen Ascend D Quad und Ascend D Quad XL. Der Unterschied: Die normale Version kommt mit einem 1.800 mAh starken Akku und ist 8,9 Millimeter dünn. Das Huawei Ascend D Quad XL verfügt über einen Powerpack mit 2.500 mAh, kommt dafür aber auch auf 10,9 Millimeter Dicke. Der Preis ist noch nicht bekannt, kurz nach der Vorstellung hieß es, man wolle sich an den Preisen der Konkurrenz orientieren, um etwa 20 Prozent darunter bleiben zu können.

Kommt Anfang Juni: Das Huawei Ascend P1
Kommt Anfang Juni: Das Huawei Ascend P1
Foto: Huawei

Neuigkeiten gibt es auch zum Ascend P1. Huawei äußerte sich jetzt zu Verkaufspreis und Marktstart in Deutschland: Es soll Anfang Juli in den Handel kommen, die UVP liegt bei 449 Euro.

powered by AreaMobile