Web

 

QSC will Gewinn in nächstem Jahr deutlich steigern

25.11.2005
Der Telekomdienstleister QSC will den Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) im nächsten Jahr deutlich steigern.

Der Umsatz dürfte ebenfalls zulegen, sagte ein Sprecher des im TecDAX notierten Unternehmens. Die genaue Prognose werde QSC Anfang Februar bekannt geben. Für dieses Geschäftsjahr bekräftigte QSC die Anfang des Monats angehobene Prognose. Beim Umsatz stellen die Kölner einen Sprung von 32 Prozent auf 193 Millionen Euro in Aussicht. Das EBITDA werde zwischen vier und acht Millionen Euro liegen. (dpa/tc)