Web

 

Prominenter US-Inkubator streicht die Segel

19.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der von namhaften Investoren wie unter anderem Marc Andreessen unterstützte US-amerikanische Inkubator 12 Entrepreneuring Inc. wird seine Geschäfte im Januar 2002 aufgeben. Von den ursprünglich 130 Millionen Dollar Investitionskapital bleiben nach allen Abzügen rund 78 Millionen Dollar übrig, die an die Geldgeber zurückgezahlt werden sollen. Das im Februar 2000 gegründete Unternehmen hat bislang 33 Millionen Dollar in drei Startups investiert: in die im Immobilienbereich tätige Web-Services-Firma iBuilding, den Netzwerkdienstleister Grand Central Networks sowie die Business-Softwareschmiede Oxygen Software. Bevor 12 Entrepreneuring seine Tätigkeit einstellt, sollen noch einmal 15 Millionen Dollar in Grand Central fließen.

Gestartet wurde 12 Entrepreneuring von Halsey Minor, Gründer des Internet-Verlags CNET Networks, und Eric Greenberg, Gründer der Web-Beratungsfirma Scient. Zu den weiteren Investoren gehören Netscape-Mitbegründer Marc Andreessen, der bekannte Silicon-Valley-Investor Ron Conway, Benchmark Capital, Goldman Sachs, Morgan Stanley und Merrill Lynch. Im Verwaltungsrat von 12 Entrepreneuring sitzen namhafte Persönlichkeiten wie Pierre Omidyar, Gründer des Online-Auktionshauses eBay, Ted Waitt, Gründer und Chairman des PC-Herstellers Gateway, und Harvey Golub, Ex-Chef von American Express.

Für 12 Entrepreneuring sind die während des Dotcom-Booms geschmiedeten Pläne nicht in Erfüllung gegangen, wonach das Unternehmen Firmen sponsorn und an die Börse bringen wollte. Der Inkubator selbst hatte ebenfalls vor, an die Börse zu gehen - ein Vorhaben, das längst vom Tisch ist. 12 Entrepreneuring war zudem wegen seiner hohen Ausgaben in die Kritik geraten. Das Unternehmen hat unter anderem einen zehnjährigen Mietvertrag für repräsentative Büros im Finanzdistrikt von San Franzisko unterzeichnet, in dessen Rahmen 3,4 Millionen Dollar pro Jahr fällig werden. Zwölf Millionen Dollar sollen für die Einrichtung der Räume ausgegeben worden sein. (ka)