Web

 

Progress kauft Excelon

22.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Für rund 24 Millionen Dollar in bar wird Progress Software Excelon, einen Spezialisten für Enterprise-Application-Integration (EAI) übernehmen. Der Handel soll innerhalb der nächsten 90 Tage abgeschlossen werden. Mit der Technik von Excelon will Progress unter anderem die Integrationsplattform seiner Tochterfirma Sonic Software erweitern. "Mit Hilfe der Excelon-Produkte können wir unseren Entwicklern erweiterte Werkzeuge an die Hand geben sowie die Leistungsfähigkeit XML-basierender Anwendungen vor allem in verteilten Umgebungen verbessern", kommentierte Sonic-President Greg O'Connor die Übernahme. Gleichzeitig sollen die Sonic-Produkte wie bisher als eigenständige Lösungen vertrieben werden. (rs)