Managed Print Services

Procter & Gamble nutzt Druckdienste von Xerox

Sabine Prehl ist freie Journalistin und lebt in München.
Mit den Managed Print Services von Xerox will der Konzern seine Kosten um 20 bis 25 Prozent reduzieren.

Der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) will sein weltweites Dokumenten-Management mit Hilfe der Managed Print Services (MPS) von Xerox verbessern. Von der auf fünf Jahre ausgelegten Zusammenarbeit verspricht sich das Unternehmen eine Senkung der operativen Kosten um 20 bis 25 Prozent.

Der Xerox-Geschäftsbereich Global Services (XGS) erbringt Dienstleistungen zur Verbesserung der Dokumentenverarbeitung und Reduzierung der damit verbundenen Kosten. Mit den Xerox Office Services können Unternehmen die Druckausgabe des gesamten Bestands an Bürogeräten wie Druckern, Kopierern und Faxgeräten erhöhen. Dabei können sie kontrollieren, wann und auf welchem Gerät Dokumente gedruckt werden. Das trägt laut Anbieter zu Einsparungen sowohl bei den IT- als auch als auch bei den gesamten Infrastruktur-Kosten im Unternehmen bei. Das firmenweite Dokumenten-Management zählt nach Ansicht von Ken Weilerstein, Vice President bei Gartner, zu den "arbeitsintensivsten und ineffizientesten Bereichen im Unternehmen". Das hier liegende Potenzial zur Kostensenkung und Produktivitätsteigerung werde jedoch von vielen Anwendern nach wie vor nicht erkannt.

Neben Einsparungen und einer höheren Anwenderzufriedenheit spielt auch der Faktor Nachhaltigkeit eine Rolle. So geht P&G davon aus, den mit den Druckaufträgen verbundenen jährlichen Stromverbrauch um 30 Prozent und den Papierverbrauch um 20 bis 30 Prozent pro Jahr zu senken. Und dank des Einsatzes der Qualitätssicherungsmethoden von Lean Six Sigma (Lean Management kombiniert mit Six Sigma) soll sich die Arbeitszeit der Mitarbeiter effektiver nutzen lassen. "Durch die Straffung unserer weltweiten Druckprozesse verbessern wir unsere Zuverlässigkeit und Arbeitseffizienz", fasst Filippo Passerini, CIO und President Global Business Services bei Procter & Gamble, zusammen. Dies sei eine wichtige Voraussetzung, um die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben und die Nachhaltigkeit der Arbeitsplätze zu erhöhen.

Zur Unterstützung der P&G-Mitarbeiter bietet Xerox Schulungen vor Ort an und richtet ein Internet-Portal für die einfache Bestellung von Verbrauchsmaterialien und Zubehör ein. (sp)