So ehren wir die Preisträger

Print, Online, CW-TV und Event

Schreibt und bearbeitet Karrierethemen - in der Digitalredaktion von COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin, ChannelPartner und Tecchannel. Ihre Schwerpunkte sind IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding, Führung und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.
Wer unter die Top-CIOs des Jahres gewählt wird, dem widmet die COMPUTERWOCHE eine ausführliche Berichterstattung in Print, Online und CW-TV. Die feierliche Preisverleihung gehört zu den Highlights des Jahres.

Print und Online

In der Print-Sonderausgabe der CW sowie auf dieser Website stellen wir die Preisträger in den Kategorien "Großunternehmen" und "Mittelstand" in ausführlichen Porträts vor. Wir beleuchten ihre IT-Strategie, ihre Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und der Geschäftsführung sowie ihre wichtigsten Projekte.

Feierliche Preisverleihung

Jedes Jahr im November werden die Preisträger im Rahmen eines festlichen Gala-Dinners in München gekürt. Was den Abend so besonders macht, sind nicht nur ein hochkarätiger Gastredner (in diesem Jahr sprach Dirigent und Produzent Christian Gansch zum Thema "Was CIOs von Dirigenten lernen können") und die feierliche Preisvergabe, sondern die Preisträger und Nominierten selbst.

CIOs unter sich

Die Top-CIOs des laufenden Jahres werden ebenso wie die Top-CIOs der Vorjahre eingeladen, an dem exklusiven Event teilzunehmen. In elegantem Ambiente und entspannter Atmosphäre können sich die IT-Verantwortlichen mit ihren Kollegen jenseits des IT-Alltags austauschen, Kontakte knüpfen und die ein oder andere Idee für die eigene Arbeit mitnehmen.

Fotos und bewegte Bilder

Einen Eindruck der Veranstaltung vermitteln zum einen unsere Foto-Impressionen (siehe oben) sowie der CW-TV-Beitrag, den wir an dem Abend erstellen.

Wenn Sie sich für den Wettbewerb "CIO des Jahres 2009" bewerben wollen können Sie dies bereits jetzt tun. Alle Informationen zur Teilnahme sowie den Fragebogen erhalten Sie hier.