Web

Honsel wird Country Manager DACH

Pinterest will in Deutschland aktiver werden

20.08.2014
Pinterest, das amerikanische Online-Netzwerk für Bilder, nimmt Deutschland stärker ins Visier.

Zunächst sollen insgesamt drei Mitarbeiter von Berlin aus die Plattform voranbringen. Zum Chef für den deutschsprachigen Raum wurde Medienmanager Jan Honsel berufen, wie Pinterest am Mittwoch mitteilte (PDF-Link). Er war zuvor unter anderem beim Verlagshaus Gruner + Jahr aktiv. Pinterest wolle bekannter werden und schneller neue Mitglieder gewinnen, erklärte der für das internationale Geschäft zuständige Manager Matt Crystal.

Der neue DACH-Chef Jan Honsel nutzt Pinterest offensichtlich selbst intensiv.
Der neue DACH-Chef Jan Honsel nutzt Pinterest offensichtlich selbst intensiv.

Das deutsche Team solle die Nutzergemeinde aus der Nähe besser betreuen und zugleich geschäftliche Partnerschaften entwickeln. Der Fotodienst, bei dem Nutzer Bilder aus dem Internet sammeln und miteinander teilen können, macht gerade erste Versuche mit Werbung. Vor kurzem ergänzte Pinterest das Angebot zudem um eine Funktion, mit der Nutzer Nachrichten untereinander verschicken können. (dpa/tc)