Web

 

Peregrine verbessert Service Center für ITIL

17.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der auf Lösungen zur Infrastruktur-Verwaltung spezialisierte Anbieter Peregrine Systems hat seine Flaggschiff-Suite "Service Center" mit der Version 6.1 seiner Service-Management-Software upgedatet, ergänzt durch Systeme, die den Fluss von Konfigurations-Informationen in die hauseigene Datenbank "Active CDMB" für Konfigurations-Management verbessern.

Der Hersteller erwartet, dass die Einführung des neuen Releases, das im Juli verfügbar sein soll, insgesamt die Unterstützung für Service-Management-Best-Practices gemäß ITIL verbessert. (tc)