Web

 

PC-Ware beteiligt sich an Systemhausgruppe Senas

02.06.2004

Die Leipziger PC-Ware Information Technologies AG setzt ihre Wachstumsstrategie im Systemhausgeschäft fort: Wie das auf Softwarelizenzen und Services spezialisierte Unternehmen bekannt gab, hat es "wesentliche Anteile" an der Senas AG, Bad Nauheim, übernommen.

Eigenen Angaben zufolge erwartet PC-Ware von der Beteiligung einen Ausbau der regionalen Präsenz in Deutschland und dem gesamten deutschsprachigen Raum. Bislang unterhält das ostdeutsche Unternehmen Standorte in Leipzig, Dresden, Berlin sowie Hannover und ist über die Bison Systems AG in der Schweiz aktiv.

Senas ist ein bundesweit agierendes Systemhaus mit Tochtergesellschaften in Hamburg, Ratingen, Frankfurt, München und Karlsruhe. Im laufenden Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von rund 40 Millionen Euro. (mb)