Nachfolger der AR.Drone 2.0

Parrot Bebop im Testvideo

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Nach der beliebten AR.Drone 2.0 kommt die Parrot Bebop. Genau wie den Vorgänger steuert man die Drohne über ein Android- oder iOS-Gerät. Per Live-Video der 14-Megapixel-Fisheye-Kamera gelangen Bilder direkt aufs Smartphone oder Tablet. Ob das Gadget seinen Preis von rund 500 Euro rechtfertigt, zeigen wir in diesem Video.

Alle COMPUTERWOCHE-Videos können Sie hier ansehen.