Web

 

Otelo mit Pilotversuch zufrieden

08.12.1997
Von md 

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das neue Telecom-Unternehmen Otelo ist mit seinem Pilotversuch "Spotline" zum werbefinanzierten Telefonieren zufrieden. In dem Projekt waren seit 1. Oktober etwa eine Million kostenlose Telefonate geführt worden. Finanziert wurden die Gespräche durch Werbeeinblendungen zu Beginn der Verbindung. Jetzt sollen die Testergebnisse noch weiter analysiert werden, um dann zu entscheiden, ob und in welcher Form der Service auch in Zukunft angeboten werden kann.