Web

 

OpenOffice.org 2.01 auf einem USB-Stick

04.01.2006
Die quelloffene Bürosuite OpenOffice.org ist jetzt auch in einer portablen Version für Windows-PCs zu haben.

Portabel bedeutet hier, dass man die Applikationen samt allen Voreinstellungen und Daten auf einem Wechselmedium, beispielsweise einem USB-Speicher-Stick, speichern und damit quasi überall ohne umständliche Installation nutzen kann. Herunterladen kann man Portable OpenOffice.org von der auf portabel gemachte Anwendungen spezialisierten Site Portableapps.com. (tc)