Web

 

Novell will sein Image aufpolieren

25.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Eine über 60 Millionen Dollar schwere Marketing-Aktion soll der angeschlagenen Netzwerk-Company Novell wieder auf die Beine helfen. Mit einer TV-Werbekampagne will der Hersteller von Netzwerk-Software seine Umwandlung in einen Internet-Service-Anbieter demonstrieren und neue Kunden gewinnen. Das US-Unternehmen, das in seinem dritten Geschäftsquartal einen Gewinneinbruch von 83 Prozent hinnehmen musste, hatte erst vor zweieinhalb Wochen außergewöhnliche Aufwendungen von 40 Millionen Dollar für Umstrukturierungen und Stellenkürzungen von 16 Prozent bekannt gegeben (Computerwoche.de berichtete).