Web

 

Novell unterstützt wieder Apple-Clients

03.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Novell hält Apple offenbar wieder für eine unterstützenswerte Plattform. Die Softwerker aus Provo, Utah, kündigten gestern an, es werde noch in diesem Jahr erstmals wieder einen Mac-OS-Client für den Zugriff auf Netware-Server geben. Nachdem Novell die Unterstützung vor einiger Zeit eingestellt hatte, müssen Mac-Anwender derzeit auf den Client von Prosoft Engineering zurückgreifen, der ausschließlich das proprietäre Novell-Protokoll IPX unterstützt. Novells Neuentwicklung wird auch den Zugriff über den Internet-Standard TCP/IP ermöglichen. Unklar ist noch, ob das Produkt eigenständig verkauft oder als fester Bestandteil von Netware 5.1 vertrieben werden soll.