Web

 

Northern Light kooperiert mit Entrieva

19.09.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die auf Such- und Klassifizierungs-Software spezialisierten US-Anbieter Northern Light Group und Entrieva haben eine Kooperation angekündigt, in deren Rahmen Northern Light, das seinen Sitz im Cambridge, Massachusetts, hat, seine Enterprise Search Engine mit der Classification Engine von Entrieva integriert. Kunden einer Software sollen die jeweils andere Technik nahtlos nutzen können. Da Unternehmens-Datenbanken in ihren Inhalten immer vielfältiger werden, sind ausgefeilte Klassifizierungs- und Taxonomiefunktionen für Suchmaschinen zunehmend unverzichtbar.

Über die rein technische Integration hinaus wollen Entrieva, das Wagniskapital-finanziert agiert und in Reston, Virginia, ansässig ist, auch in den Bereichen Vertrieb und Marketing gemeinsam agieren. Entrieva hofft, so seine installierte Basis von derzeit rund 100 Kunden zu vergrößern; Northern Light will im Gegenzug von Entrievas Stärke in vertikalen Segmenten wie öffentliche Hand und Pharmazie profitieren. (tc)