Web

 

Nortel kooperiert mit HP, kauft Periphonics

25.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Hewlett-Packard (HP) und Nortel Networks haben eine weltweite Service-Allianz für Netzwerk-Produkte angekündigt. Im Rahmen dieser Kooperation soll ein Kompaktpaket für die Netzwerkprodukte und -lösungen von Nortel geschnürt werden. Darin enthalten sind Beratung, Design, Service und Verkauf. Die Kunden der Netzwerker erhalten über den Partner HP Unterstützung beim Aufbau sogenannter E-Services sowie die dafür notwendigen Infrastrukturleistungen.

Nortel will Periphonics Corp. im Rahmen eines Aktientausches für 436 Millionen Dollar übernehmen. Die Akquisition des Anbieters von Call-Center-Technologien paßt nach Angaben des Unternehmens zu seiner Strategie, integrierte Netzwerke für Sprach- und Datenvermittlung anzubieten. Im Call-Center-Markt ringt neben Nortel auch Erzrivale Lucent Technologies um die Vorherrschaft.