Web

 

Nokia Siemens senkt Marktausblick für Networksgeschäft 2007

02.04.2007
Der neue Telekommunikations-Ausrüster von Siemens und Nokia hat seinen Marktausblick für das laufende Geschäftsjahr gesenkt.

Die Wachstumsaussichten seien nur noch "sehr gering", teilte das Gemeinschaftsunternehmen am Montag im finnischen Espoo mit. Bislang war Nokia Siemens von einem "geringen" Wachstum ausgegangen. Zur Begründung hieß es unter anderem, in den vergangenen Monaten habe die Investitionstätigkeit in einigen Regionen nachgelassen.

Nokia und Siemens hatten im Sommer 2006 die Verschmelzung ihrer Telekomausrüster-Sparten bekannt gegeben. Beide Unternehmen sind zu gleichen Teilen an dem Joint Venture beteiligt, allerdings kommt Nokia die Führungsrolle zu. (dpa/tc)