Web

 

Nokia liefert Communicator 9110i aus

17.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ein halbes Jahr nach dessen Ankündigung auf der diesjährigen CeBIT kann Handy-Weltmarktführer Nokia den neuen "Communicator 9110i" endlich in "großen Stückzahlen" liefern. Das Gerät, eine Kombination aus Mobiltelefon und PDA (Personal Digital Assistant), kann im Gegensatz zum Vorgänger "9110", der bereits das "normale" Web-Surfen und E-Mail beherrschte, nun auch WAP-Dienste (Wireless Application Protocol) nutzen. Die entsprechende Anwendung befindet sich zusammen mit zwei weiteren Programmen (Digitalfotoversand, Suche über alle Datenbanken) auf einer im Lieferumfang enthaltenen 8-MB-Speicherkarte. Für das Vorgängermodell ist ein entsprechendes Update erhältlich. Der Communicator 9110i wird mit Software zum Datenaustausch mit PCs und Macintosh-Rechnern geliefert. Im Nokia-Online-Shop ist er ohne Kartenvertrag für knapp 1500

Mark zu haben.