Web

 

Noch immer nicht alle US-AKW Jahr-2000-fest

09.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Aufsichtsbehörde Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat bekanntgegeben, daß noch 28 von insgesamt 105 Atomkraftwerke (AKW) in den Vereinigten Staaten ihre Computersysteme upgraden müssen, um unbeschadet den Datumswechsel zum Jahr 2000 zu überstehen. Die beanstandeten Rechner zählen allerdings samt und sonders nicht zu den Sicherheitssystemen der Reaktoren. Die NRC geht zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, daß alle Betreiber ihre Systeme rechtzeitig umstellen können. Die Mehrheit der AKW soll bereits im September oder spätestens Anfang Oktober voll 2000-kompatibel sein. Lediglich an zwei Standorten (Comanche Peak, Texas; Dothan, Alabama) werde die nötige Umstellung erst relativ spät, nämlich am 30. November beziehungsweise am 12. Dezember durchgeführt, hieß es.