Web

 

Neues von "freiberufler info"

13.12.2000

In eigener Sache: Ab sofort informiert der monatliche Online-Newsletter "Juristischer Trendmonitor für IT-Freiberufler" der Fachzeitung "freiberufler info" über aktuelle Entwicklungen aus den Themenfeldern Recht und Steuern. Freiberufler, Selbstständige und Spezialisten aus dem Bereich New Media und verwandten Wirtschaftszweigen erfahren hier, wie sie ihr Business absichern und tragfähig ausbauen können. Ergänzend bietet der "Juristische Monitor" Interviews und Tipps zu Seminaren, Software und Büchern an. Links verweisen die Interessenten auf weiterführende Webseiten zum jeweiligen Thema. Der Online-Newsletter kann unter www.freiberufler.de kostenlos abonniert werden.

In Kooperation mit offeriert "freiberufler info" ab sofort auch ein speziell auf die Bedürfnisse von IT-Selbstständigen zugeschnittenes Versicherungsangebot. Das Paket beinhaltet Betriebs- und Vermögensschadenshaftpflichtversicherung, Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherung sowie eine private Rentenversicherung für die Altersvorsorge. Freiberufler können es für weniger als 1000 Mark pro Monat in Anspruch nehmen. Weitere Informationen sind unter www.freiberufler.de oder per Anfrage an freiberufler@finanzforum.de verfügbar. Darüber hinaus geben Versicherungexperten des Finanzforums unter der Tel.: 089/456041-28 Auskunft zu allen Fragen rund um die F(reiberufler)IT-Versicherungspolice.