Web

-

Neues deutsches Internet-Auktionshaus eröffnet

11.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Nach dem Vorbild des erfolgreichen US-Internet-Auktionshaus eBay hat jetzt eine Startup-Company einen neuen deutschen Online-Auktionsmarkt eröffnet. Unter der Adresse www.alando.de können Internet-Nutzer Gebrauchsgegenstände wie Briefmarken, Spielzeug, CDs und Bücher versteigern. Das Unternehmen will vor allem durch eine Beteiligung an den Auktionsverkäufen Umsatz machen. Die Gebühr beträgt je nach Versteigerungssumme zwischen zwei und fünf Prozent.