Web

 

Neuer Finanzchef bei der Deutschen Telekom

04.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der neue Finanzvorstand der Deutschen Telekom heißt Karl-Gerhard Eick und kommt von dem Duisburger Haniel-Konzern. Der 45jährige tritt die Nachfolge von Joachim Kröske an, der nach zehn Jahren Telekom-Tätigkeit seinen bis zum 31. März 2000 laufenden Vertrag nicht verlängern möchte. Eick war unter anderem für Grundig, BMW, WMF und Carl Zeiss tätig.