Web

 

Neuer Chef für HP Deutschland

06.02.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die deutsche Geschäftsführung von Hewlett-Packard hat mit Heribert Schmitz, bisher Vice President und General Manager des Servicegeschäfts in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika, einen neuen Vorsitzenden. Der bisherige Deutschland-Chef Rainer Geissel wird europaweit verantwortlicher General Manager der Strategischen Planung für den Geschäftskundenbereich.

Heribert Schmitz trat 1983 in das Unternehmen ein. Zunächst für den Ausbau des Projektgeschäfts in Deutschland und Europa zuständig, übernahm er 1989 die Leitung der damaligen HP Professional Services Organisation. Seit 1993 gehört er zur HP-Geschäftsleitung und war seit 1997 Geschäftsführer. Nachfolger von Rainer Geissel in dessen Funktion als Leiter der Vertriebsorganisation wird Heiko Meyer, der seit 2000 Mitglied der Geschäftsführung ist.