Web

 

Neue Online-Musikallianz in der Mache

07.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wie das "Wall Street Journal" berichtet, stehen die zum Musikkonzern Seagram gehörenden Universal Music Group, AT&T, BMG (Bertelsmann) sowie Matsushita (Handelsmarken unter anderem "Technics", "Panasonic") kurz vor einer Allianz, die Konsumenten den Online-Zugang - unter anderem über das Internet - zu digitalen Musikaufnahmen ermöglichen will. Die Unternehmen haben bislang keine offizielle Stellungnahme dazu abgegeben. Alle genannten Companies sind auch bereits Mitglieder der rund 150 Firmen umfassenden Secure Digital Music Initiative (SDMI), die ihre gegen das umstrittene MP3-Format (MPEG-1 Audio Layer 3) gerichteten Aktivitäten bis Ende dieses Jahres in Form von Kopierschutz-Technik in Endkundengeräten umsetzen möchte.