Web

 

Netzwerkzugangskontrollsystem für den Mittelstand von Cisco

13.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Cisco Systems bringt mit "Cisco Clean Access Commercial" eine Sicherheitslösung speziell für Unternehmen mit 250 bis 750 Anwendern auf den Markt. Sie ist ab sofort zu einem Einstiegspreis von 6 000 US-Dollar erhältlich.

Die Lösung ist eine Erweiterung der bestehenden Cisco Clean-Access-Familie von Network-Admission-Control-(NAC)-Geräten. Die integrierte Suite von Netzwerk-Sicherheitswerkzeugen erkennt Anwender, Endgeräte und ihre Funktion im Netzwerk. Diese Erkennung erfolgt zum Zeitpunkt der Authentifizierung, bevor böswillige Aktionen das Netzwerk schädigen können. Das System stellt fest, ob Endgeräte die Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens erfüllen und setzen diese durch, indem sie Geräte, die die Richtlinien nicht erfüllen, blocken, isolieren und reparieren. Drahtgebundene und drahtlose Endgeräte, die gegen die Sicherheitsrichtlinien verstoßen, werden in eine Quarantäne-Zone verwiesen, in der die Wiederherstellungsmaßnahmen stattfinden. (uk)