Web

-

Network Solutions greift in die Vollen

27.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Firma Network Solutions (NSI), die in letzter Zeit vor allem durch die Diskussion um eine Neuordnung der Verwaltung von Top-Level-Domains (".com", ".org", ".net") in die Schlagzeilen geraten war, hat für ihr abgeschlossenes drittes Quartal Rekordumsätze gemeldet. Der Nettoumsatz von NSI lag bei 25,4 Millionen Dollar und damit um 109 Prozent über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (12,1 Millionen Dollar). Der Reingewinn stieg gleichzeitig auf drei Millionen Dollar oder 18 Cent je Aktie und übertraf damit die Erwartungen der Wallstreet um zwei Cent. Die US-Regierung hatte jüngst ihren Vertrag mit NSI über die Vergabe und Verwaltung der wichtigsten Unterbereiche des Internet um zwei Jahre verlängert. Allerdings nicht mehr exklusiv – ab dem kommenden Jahr muß NSI auch Konkurrenten akzeptieren (CW Infonet berichtete).