Web

 

Netscape 6 kommt am 5. April

31.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Netscape-Fans können aufatmen: Am kommenden Dienstag, dem 5. April, wird die AOL-Tochter die erste öffentliche Beta ihres neuen Internet-Clients "Netscape 6" der Öffentlichkeit präsentieren. AOL-Boss Steve Case lässt es sich nicht nehmen, den Browser im Rahmen seiner Keynote-Rede auf der Internet World in Los Angeles persönlich vorzustellen.

Kernstück des Browsers ist die neue Rendering-Engine "Gecko", die im Rahmen des Open-Source-Projekts Mozilla entwickelt wurde. Gecko fällt deutlich kompakter aus als die bisher verwendete Technik, so dass Netscape 6 laut Produkt-Manager Eric Krock mit lediglich 5,5 MB Dateigröße für das Installationsprogramm einen vergleichsweise schnellen Download erlaubt. Zum Vergleich: Der aktuelle Communicator ist 15, Microsofts Internet Explorer 5.5 gar knapp 30 MB groß.