Web

 

Netcraft: Apache weiterhin der führende Web-Server

14.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Internet-Marktforscher von Netcraft haben die Juni-Ausgabe ihrer allmonatlichen Web-Server-Statistik auf Basis von über sechs Millionen Sites veröffentlicht. Der dominierende HTTP-Server (Hypertext Transfer Protocol) ist weiterhin unangefochten die Open-Source-Software Apache, die einen Markanteil von 56,19 Prozent und damit die "absolute Mehrheit" erreicht. Zwar verzeichnete das unter anderem mit fast allen Linux-Distributionen ausgelieferte Produkt einen Rückgang von 1,03 Prozent, doch gibt es hierfür eine einfache Erklärung: Die britische Firma CnG, die für viele der kostenlosen Internet-Service-Provider in Großbritannien die Infrastruktur bereitstellt, hat ihre Server-Signatur in "CnG Webspace Server - based on Apache (Linux)" geändert. CnG ist das größte Hosting-System in Europa und betreibt 90 000

Sites (1,45 Prozent des Web). Microsofts Internet Information Server (IIS) kommt auf einen Marktanteil von 22,33 Prozent (- 0,56 Prozent), auf dem dritten Rang liegt der "Enterprise Server" von Netscape mit einem Marktanteil von 5,65 Prozent (+ 0,73 Prozent). Alle übrigen Produkte weisen einen Marktanteil von weniger als zwei Prozent auf.