Web

 

Nemetschek setzt Aufwärtstrend fort

01.08.2006
Der Bausoftware-Spezialist Nemetschek setzt seinen Aufwärtstrend fort und hat Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr gesteigert.

Die Erlöse seien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,5 Prozent auf 50,7 Millionen Euro gestiegen, teilte die Nemetschek AG am Dienstag in München mit. Der Überschuss legte von 4,1 auf 5,8 Millionen Euro zu. "Für das Gesamtjahr gehen wir von weiter steigenden Umsatzerlösen und einem substanziell verbesserten Ergebnis aus", sagte Vorstandschef Gerhard Weiß. 2005 hatte das Unternehmen bei einem Umsatz von 99 Millionen Euro ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 13,1 Millionen Euro verbucht. (dpa/tc)